Rudi Waschl zum 80. Geburtstag

veröffentlicht am 26. April 2016

Am 17. April 2016 feierte Rudolf Waschl aus Adnet seinen Achtzigsten Geburtstag. Die Bürgerkorpskapelle der Stadt Hallein gratulierte ihrem Ehrenmitglied mit einem Ständchen vor seinem Haus in Waidach.
Rudolf Waschl kam 1963 zur Bürgerkorpskapelle. In den Jahren von 1966 bis 1972 war er Obmann des Vereins und folgte damals dem legendären Bela Kovats nach den Verein zu organisieren. Von 1972 bis 1985 war Rudolf Waschl stellvertretender Obmann der Bürgerkorpskapelle.

Rudi Waschl beendete im März 2008 seine aktive Zeit als Musiker der Bürgerkorpskapelle Hallein. Die Ehrenmitgliedschaft der BKK wurde ihm im Rahmen des Weihnachtskonzerts 2008 verliehen. Seit dieser Zeit ist Rudi mit seiner Frau Hedwig ein regelmäßiger und treuer Besucher der Konzerte und Veranstaltungen der Bürgerkorpskapelle Hallein.

Als Geburtstagsgeschenk überreichte die Bürgerkorpskapelle zwei Karten für die diesjährige Jedermann Aufführung der Salzburger Festspiele und wünschen schon jetzt Gute Unterhaltung!

Stefan Seiwald