Jahreshauptversammlung 2014

veröffentlicht am 14. März 2014

Am 22. Februar 2014 fand die Jahreshauptversammlung der Bürgerkorpskapelle Hallein um 19.00 Uhr beim Gasthaus zum Barmstein statt.

Als Ehrengast konnte Bürgermeister Gerhard Anzengruber begrüßt werden, der die Musikerinnen und Musiker mit einer emotionalen Ansprache motivierte. Obmann Stefan Rußegger folgte mit seiner Präsentation und blickte auf die letzten ereignisreichen Jahre zurück, die uns durch Erfolge wie den Bundessieg bei „Musik in Bewegung“ lange in Erinnerung bleiben werden.

Erstmals in der Geschichte der Bürgekorpskapelle wurden zu Beginn dieses Jahres Registergespräche abgehalten. Bei diesen Gesprächen hatte jeder die Möglichkeit seine Meinung zu äußern, sei es in positiver oder negativer Hinsicht. Es wurde von den Musikerinnen und Musikern sehr gut angenommen, wobei häufig der gute Zusammenhalt angesprochen wurde, der auch speziell durch den Ausflug nach Südtirol gestärkt werden konnte. Deshalb findet es unser Kapellmeister Hermann Seiwald auch besonders lobenswert, dass bei jeder Ausrückung, auch am Sonntag um 7.00 Uhr in der Früh, fast alle Musikerinnen und Musiker anwesend sind. Er fragt sich häufig, wieso die Leute immer wieder zu solchen Ausrückungen kommen, aber am Ende sieht man an diesem Beispiel nur, was richtiger Zusammenhalt bedeutet.

Große Freude bereitete uns auch das ausverkaufte Weihnachtskonzert auf der Festspielbühne Ende des Jahres 2013. Es ist einfach das Größte für einen Musiker, wenn man ein ausverkauftes Konzert spielen darf und die Besucher durch ihren Applaus und die strahlenden Gesichter zeigen, dass sie für eine kurze Zeit von der Musik verzaubert wurden. Es steht fest, dass wir gemeinsam mit Spaß an der Musik und mit einem Herz für Hallein und den Verein den Halleiner Weg weiterhin gehen werden, denn dieser hat uns schon zu so manchen Erfolgen geführt.

Der Obmann der Bürgergarde Hallein Bernd Schnöll dankte uns für die jährliche Unterstützung bei diversen Ausrückungen. Er betonte auch, dass die Bürgergarde Hallein auf der Suche nach Nachwuchs ist. Also liebe Bürger von Hallein, wer Interesse hat, bitte melden. Die Mitglieder des Vorstandes bedankten sich im Namen der gesamten Musikkapelle bei der Stadtgemeinde Hallein für die großartige Unterstützung, auch speziell in finanzieller Hinsicht.

Es ist uns bewusst, dass wir mit unseren Konzerten einen wichtigen Beitrag für das Halleiner Kulturleben leisten. Auch in diesem Jahr werden wir uns weiterhin bemühen, das reichhaltige Angebot der Kultur-Stadt Hallein mit unseren Konzerten zu ergänzen.

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Hallein für die kräftige Unterstützung durch Besuche unserer Veranstaltungen und hoffen auch weiterhin darauf.

Sandra Danner, Musikerin der Bürgerkorpskapelle Hallein