Franz Wimmer zum 80. Geburtstag

veröffentlicht am 22. Juni 2014

Ein langjähriger und für die Entwicklung der Bürgerkorpskapelle Hallein wichtiger Musiker feierte am 07.06.14 einen runden Geburtstag.

Seit 1948 aktiver Blasmusiker

Der Salzburger Blasmusikverband verlieh Franz Wimmer deshalb bereits schon im Rahmen des Weihnachtskonzert 2008 das Goldene Ehrenzeichen für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Franz Wimmer kam nach zweijährigem Musizieren bei der Trachtenmusikkapelle Puch 1950 zur Bürgerkorpskapelle Hallein. Der Klarinettist und Saxophonist spielte schon in jungen Jahren im Tanzorchester bei vielen Bällen in und um Salzburg. Aus dieser Zeit stammt wohl auch seine ungebrochene Begeisterung für die Musik von James Last. Mittlerweile hat er sich auf das Saxophon spezialisiert. Auch in diesem Register fühlt er sich sehr wohl. Viele, viele Schülerinnen und Schüler hat er im Laufe seiner musikalischen Laufbahn ausgebildet und gefördert. Sein Engagement um das Holzregister ist sogar in der Vereinschronik der Bürgerkorpskapelle dokumentiert.

Der Mitgliederstand war Anfang der 1970-iger Jahre auf 20 aktive Musiker geschrumpft und musste dringend erweitert werden. Es wurde eine intensive Nachwuchsschulung und Förderung beschlossen. Zwei routinierte Musiker der Bürgerkorpskapelle übernahmen die Ausbildung der Jungmusiker. Ferdinand Grobbauer sen. unterrichtete die Blechbläser und Franz Wimmer sen. kümmerte sich um die Ausbildung der Holzbläser. Der Erfolg der intensiven Jugendarbeit ließ nicht lange auf sich warten. Bereits am 5. Juli 1973 konnte im Rahmen eines Platzkonzerts der Jungbläserbrief an elf junge Musiker überreicht werden.

Die Bürgerkorpskapelle gratulierte ihrem Franz persönlich indem sie am Geburtstag bei ihm zu Hause aufmarschierte und den Jubilar mit einem Extraständchen ehrte.

Als kleines Präsent hatten Obmann Stefan Rußegger und Kapellmeister Hermann Seiwald ein gerahmtes Foto der Bürgerkorpskapelle sowie eine CD-Box mit 80 James Last Titeln mitgebracht. Niemals könnte man das Engagement von Franz Wimmer um „seine“ Bürgerkorpskapelle mit Geschenken aufwiegen. Die Bürgerkorpskapelle der Stadt Hallein wird dafür seinem treusten aktiven Mitglied Franz Wimmer für immer dankbar sein. Alles Gute!